Zucchinitarte

    1 Std. 15 Min.

    Anders als Zucchiniquiche kommt an diese Zucchinitarte kein Ei. Wenn die Zucchini große Kerne haben, diese vorher herauskratzen. Zucchini aus biologischem Anbau müsst ihr nicht schälen, die sehen auf der Tarte auch schöner aus.


    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 tarte

    • 250 g Teig
    • Weizenvollkornmehl
    • Salz
    • 150 g Butter
    • 4-6 EL Wasser
    • Belag
    • 125 g Creme fraiche
    • 2 EL gehackte frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Kerbel) oder 1 EL Kräuter der Provence
    • Muskat
    • Salz
    • Pfeffer
    • 750 g Zucchini
    • 150-200 g geriebener Sbrinz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Alle Teigzutaten verkneten und 30 Minuten kalt stellen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Eine Springform ausfetten, Boden und Rand mit dem Teig auslegen und etwa 10 Min. bei 200°C vorbacken.
    4. Crème fraiche, Kräuter, Muskat und Salz verrühren und auf dem Teig verteilen. Zucchini waschen, putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Dachziegelartig auf dem Teig verteilen.
    5. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten backen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen