Eistorte

    6 Stunden 35 Min.

    Eine feine Eistorte, die nicht viel Arbeit macht. Statt Blockschokolade könnt ihr auch eine andere Schokolade nehmen, die euch gut schmeckt.

    kochbiene

    Hessen, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 eistorte

    • Boden
    • 70 g gemahlene Mandeln
    • 70 g Zucker
    • 70 g Margarine
    • Messerspitze Backpulver
    • 70 g Mehl
    • Belag
    • 3 Becher Schlagsahne
    • 50 g Puderzucker
    • 1 Vanillezucker
    • 2 Gläschen Rum
    • 8 fertig gekaufte Baiser
    • 50 g Blockschokolade, geraspelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:6Stunden35Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Aus den Zutaten für den Belag einen Knetteig herstellen. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig auf dem Boden verteilen. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
    3. Sahne mit Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen. Den Rum, die zerbröckelten Baiser und die Schokolade unterheben. Die Masse auf den Mandelboden geben und mehrere Stunden in die Kühltruhe stellen, bis alles gut fest ist. Etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus der Kühltruhe nehmen, damit sich die Eistorte gut schneiden lässt.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen