Spaghetti mit Spinat-Bacon-Sahnesauce

    krabulette

    Spaghetti mit Spinat-Bacon-Sahnesauce

    Rezeptbild: Spaghetti mit Spinat-Bacon-Sahnesauce
    1

    Spaghetti mit Spinat-Bacon-Sahnesauce

    (1)
    25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Nudelsauce kann man mit TK oder mit frischem jungen Blattspinat machen. Bei frischem Spinat sollte man nur die Blätter verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 250 g Spaghetti
    • 250 g frischer Spinat (oder TK Spinat, Gewicht ist mehr)
    • 100 g Frühstücksspeck (Bacon), gewürfelt
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
    • 200 ml Sahne
    • 50 g geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen.
    2. In der Zwischenzeit Spinat in Butter in einer Pfanne braten und zusammenfallen lassen (man kann dafür kurz den Deckel auflegen und bei Bedarf etwas Wasser angießen).
    3. Speck in einer zweiten Pfanne knusprig braten, dann Zwiebel zufügen und glasig braten.
    4. Sahne zum Speckgemisch geben und aufkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Spinat unterrühren. Parmesan drüber streuen und mit den Spaghetti servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    krabulette
    Besprochen von:
    0

    Schnell gekocht und sehr lecker. Ich hab die Nudeln dann auch gleich in der Pfanne mit der Soße vermischt und noch mit etwas Muskat gewürzt.  -  28 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen