Mini-Quiches mit Käse und Paprika

    Meine Tochter mag Sandwiches nicht so gern, also mache ich diese Quiches. Sie gehen einfach und sind auch toll für ein Picknick oder als Appetithappen, lauwarm oder kalt.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Packung Blätterteig
    • 4 Scheiben gekochter Schinken, klein geschnitten
    • 1 rote Paprika, fein gehackt
    • 250 ml Milch
    • 3 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebener Gruyere

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 210 C vorheizen. Kleine Tortenförmchen oder ein Muffinblech einfetten. Blätterteig ausrollen und Kreise ausstehen, die etwas größer sind als die Formen. Teig hineinlegen und mehrfach mit der Gabel einstechen.
    2. Den Schinken und die Paprika auf den Quiches verteilen. Mllch und Eier verquirlen, salzen und pfeffern.
    3. Diese Mischung auf die Quichefüllung gießen und mit etwas Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, bis die Quiches goldgelb sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen