Pilzcremesuppe

    Für diese köstliche Suppe kann man alle möglichen Pilze nehmen: Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons und/oder selbst gesammelte Waldpilze sowie getrocknete Morcheln.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Stück Butter
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Körbchen frische Champignons
    • 400 g Pfifferlinge
    • 300 g Steinpilze
    • einige andere Waldpilze
    • einige getrocknete Morcheln
    • 1 gestrichener EL Kartoffelmehl
    • 1 große Kartoffel
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Creme fraiche
    • 24 geschälte Mandeln
    • 1 Bund frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Butter im Schnellkochtopf zerlassen und Knoblauch und Zwiebel glasig dünsten. Alle geputzten und in Scheiben geschnittenen Pilze dazugeben. Das Kartoffelmehl dazugeben und alles gut mischen. 10 Minuten dünsten, dabei ständig rühren. Die geschälte und gewürfelte Kartoffel dazugeben sowie 1 l Wasser, Salz und Pfeffer. 30 Minuten im Schnellkochtopf unter Druck kochen.
    2. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, wenn die Suppe zu dickflüssig ist, etwas Wasser zugeben. Abschmecken und Creme fraiche einrühren. In Teller geben und mit ganzen Mandeln und gehackter Petersilie garnieren.

    Pfifferlinge putzen

    Wie man frische Pfifferlinge putzt, können Sie in der Allrecipes Kochschule Pfifferlinge putzen nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen