Einfacher Grünkohl mit Knoblauch

    (199)

    Grünkohl ist total gesund und dies ist eine ganz einfache Art, Grünkohl zuzubereiten. Eine super Beilage zu allem.


    Von 154 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 frischer Grünkohl, Palmkohl oder Schwarzkohl
    • 2 EL Olivenöl
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Grünkohl zerteilen. Die Blätter in mundgerechte Stücke reissen. Die Stängel werden nicht verwertet.
    2. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch unter rühren darin ca. 2 Minuten andünsten. Grünkohl zugeben und ca. 5 Min. unter rühren weiterkochen, bis der Grünkohl knallgrün und zusammengefallen ist.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (199)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    babuschka
    Besprochen von:
    0

    Ich kannte sonst nur Eintopf mit Grünkohl und zwar so richtig deftig, als Beilage und nur so kurz gekocht schmeckt er super  -  15 Nov 2013

    körnermamsell
    Besprochen von:
    0

    Ich finde es super, dass es jetzt auch mehr Grünkohlrezepte ohne Fleisch gibt, Grünkohl schmeckt so toll nur kurz gedünstet!  -  03 Nov 2012

    Besprochen von:
    0

    Ich freue mich immer Grünkohlrezepte als den üblichen Grünkohl mit Pinkel zu finden Wenn man den Grünkohl so macht wie hier, was ich lecker finde, darf man aber wirklich nur die Blätter nehmen, die Stängel UND Rippen muss man wegschneiden, die sind nach kurzem Dünsten zu hart.  -  11 Nov 2011

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen