Gefüllte Eier für Kinder

    Diese niedlichen gefüllten Eier kommen bei Kindern immer ganz toll an und auch Erwachsene sind davon ganz angetan. Am besten kocht man die Eier schon im voraus.


    Von 17 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 10 Eier
    • 100 ml Mayonnaise
    • 45 g geriebener Gruyere
    • 1 EL fein gehackte Zwiebel
    • 1 Prise edelsüßer Paprika
    • 1 TL Senf
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 3 gefüllte Oliven (nach Geschmack schwarz oder grün)
    • 1/4 rote Gemüsepaprika

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Eier in kochendem Wasser 10 hart kochen. minutes. Unter kaltem Wasser abkühlen und pellen.
    2. Unten etwas von jedem Ei abschneiden, damit es steht. Ungefähr in 2/3 Höhe eine Art Hut im Zickzackmuster einschneiden, das so aussieht, wie ein aufgebrochenes Ei. Die Eigelb vorsichtig entfernen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
    3. Mayonnaise, Gruyère, Zwiebel, Paprikapulver, Senf und Pfeffer dazugeben und alles gut mischen. Die Eier mit dieser Mischung füllen und dann die Hüte wieder aufsetzen. Es sollte genug Füllung herausschauen, dass es so aussieht, als ob ein Kopf unter dem Hut hervorschaut.
    4. Die Oliven in 20 Scheiben schneiden und als Augen verwenden. 10 kleine Dreiecke Paprika ausschneiden und als Schnabel verwenden. Die Augen und den Schnabel vorsichtig ins Ei drücken, damit sie halten. Gekühlt servieren.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen