Vanillewaffeln

    Diese Waffeln schmecken intensiv nach Vanille, weil Vanillepuddingpulver an den Teig kommt. Sehr lecker mit Apfelmus oder anderem Kompott.

    FrauHolle

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g zimmerwarme Butter
    • 2 EL Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Eier
    • etwas fein abgeriebene Zitronenschale
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 125 g Mehl
    • 75 g Stärkepulver
    • 50 g Vanillepuddingpulver
    • 250 ml Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb, Zitronenschale und -saft, Mehl und Stärkemehl und Vanillepuddingpulver hintereinander unterrühren, am Schluss die Milch unterrühren.
    2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
    3. Waffeleisen leicht mit Pflanzenöl einfetten und vorheizen. Waffeln goldbraun backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen