Einloggen Anmelden

Gruselige Muffins zu Halloween

  • 3Besprechungen 
  • 7mal gespeichert
  • 15Minuten

Über dieses Rezept: Ein gruseliger Muffin-Friedhof mit Schokoladenmuffins und Keks-Grabsteinen. Man kann beim Dekorieren seiner Fantastie freien Lauf lassen und auch noch Weingummi-Würmer oder Plastik Spinnen auf den Gräbern verteilen.

Liz Harrison

Zutaten
Portionen: 4 

  • 1 Rezept für Schokoladenmuffins oder Schoko Muffins Backmischung
  • 1 Rezept für Schokoladen Frosting (siehe Fußnote)
  • 150 g Schokoladenkekse oder Butterkekse, zerkrümelt
  • 24 ovale oder rechteckige Kekse
  • schwarze Zuckerschrift oder Kuvertüre

Zubereitung
Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

  1. Schokoladen Muffins nach Anweisung zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Schokoladenfrosting zubereiten und Muffins damit bestreichen. Mit den Kekskrümeln bestreuen, so dass es wie Erde aussieht
  3. Mit der Zuckerschrift ein Kreuz auf jeden Keks malen. Wenn man Kuvertüre verwendet, Kuvertüre schmelzen und entweder mit einem Zahnstocher das Kreuz aufmalen oder Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und so das Kreuz aufmalen. Schrift etwas trocknen lassen und die Kekse so in die Muffins stecken, dass sie wie Grabsteine aussehen.

Halloween Party Ideen

In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

Cupcakes backen und mit Frosting verzieren

Tipps und Tricks mit Bildern zum Cupcake backen finden Sie hier. Unser Artikel mit einer genauen Anleitung für das Dekorieren von Cupcakes mit Frosting finden Sie hier.

Schokolade schmelzen und temperieren

Wie man Schokolade richtig schmilzt und temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

Schokoladen Frosting

Hier geht's zum Rezept

Video anschauen

Halloween Muffins dekorieren
Halloween Muffins dekorieren

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (3)

Brigitte
Besprochen von:
1

Super Idee! Ich hab als erstes die Kekse mit den Kreuzen bemalt und dann komplett trocknen lassen und dann erst in die Muffins gesteckt, sonst rinnt die Schokolade. - 22 Okt 2014

manuela
Besprochen von:
0

Waren recht schnell verziert. Ich hab die Kekse einfach mit dem extra Schokofrosting verziert - in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und los gehts. Wenn das Frosting durch die Handwärme zu warm wird, nochmal schnell in den Kühlschrank stellen. Hab auch Schokostreusel verwendet, weil ich keine extra Kekse hatte. - 28 Okt 2014

westcoastgirl
Besprochen von:
0

Waren total schnell gemacht und kamen super an :-) Anstatt Kekskümel hab ich Schokostreusel genommen - 27 Okt 2013

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen