Geburtstagskuchen in Geschenkform

    (6)
    1 Std. 45 Min.

    Dieser Geburtstagskuchen macht etwas Arbeit, ist aber im Grunde einfach. Man kann ihn am Tag vorher vorbereiten, das ist sogar besser, dann kann die Schokolade richtig fest werden. Der Kuchen besteht aus einfachem hellem und dunklem Biskuit und die Schichten werden mit Nutella zusammengehalten. Der Kuchen lässt sich sehr gut in gleichmäßig große Stücke schneiden. Dieses Rezept ergibt 2 kleine Kuchen.


    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Für den hellen Teig
    • 4 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 125 g Zucker
    • 60 g weiche Butter
    • 100 g Mehl
    • Für den dunklen Teig
    • 100 g Zucker
    • 50 g Backkakao
    • 4 Eier
    • 60 g Butter
    • 100 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • Für den Schokoladenüberzug
    • 2-3 EL Nutella
    • 1 Stück Butter
    • 200 g dunkle Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Fest werden lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Für den hellen Teig Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen.
    2. Mit dem Elektromixer die Eigelb und den Zucker helll und cremig schlagen. Die weiche Butter dazugeben. Die Hälfte des Mehls dazugeben. Die Hälfte des Eischnees unterheben, dann das restliche Mehl und die restlichen Eiweiß.
    3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf etwa 1 cm dick verteilen und im vorheizten Ofen bei 200 C etwa 7 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort auf ein feuchtes Küchentuch stürzen.
    4. Den Boden 3 mal quer und 2 mal längs in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Beiseite stellen.
    5. Den dunklen Teig auf die gleiche Art und Weise zubereiten. Die fertig gebackenen Stücke abwechselnd hell und dunkel aufeinanderschichten, dabei jeweils die vorige Lage mit etwas Nutella bestreichen. Nach 3 hellen und 3 dunklen Schichten die Ränder mit einem großen Messer zurechtschneiden.
    6. Die Kuvertüre in der Mikrowelle mit der Butter schmelzen und die Kuchen damit überziehen. Jetzt kann man die Kuchen mit einer großen Schleife aus Frischkäseguss dekorieren (Rezept hier)

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen