Curry Huhn

    Ich mix mir immer selber eine scharfe Currypaste für das Hähnchencurry - bei den Chilischoten kann man natürlich in der Menge nehmen, wieviel man will, je nach eigenem Schärfeempfinden.

    mixerlisl

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 600 g Hähnchenbrustfilets
    • Sojasoße
    • 1 kleine Dose (250 g) Ananas
    • 1 grüne Peperoni
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 3-4 frische grüne Chilischoten (oder 1 frische rote Chilischote)
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 ca. walnussgroßes Stück frischer Ingwer
    • 1/2 Bund frische Petersilie
    • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 TL Kreuzkümmel
    • 1 Dose (400 ml) ungesüßte Kokosmilch
    • 2 EL + 3 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Hähnchenbrust in ca. 2 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel legen und mit etwas Sojasoße begießen. Ca. 30 Minuten marinieren lassen.
    2. Ananas, Peperoni und Frühlingszwiebeln klein schneiden.
    3. Für die Chilipaste Chilischoten waschen, entkernen und grob zerkleinern. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und vierteln. Petersilienblätter abzupfen und grob zerkleinern. Chilischoten, Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale, Petersilie, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl und Kreuzkümmel in den Mixer geben und fein pürieren.
    4. Wok erhitzen und die restlichen 3 EL Öl hineingeben. Hähnchenfleisch darin unter Rühren ca. 1-2 Minuten kräftig anbraten. Dann Fleisch an den Rand schieben. Chilipaste in den Wok geben und Ananas und Peperoni untermischen. Ebenfalls ca. 3 Minuten unter Rühren braten. Nun die Kokosmilch einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nochmal abschmecken und mit Jasminreis servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen