Kürbiscremesuppe mit geröstetem Butternut-Kürbis und Ingwer

    (13)
    1 Std. 35 Min.

    Ich mach immer gleich einen Riesenpot Kürbissuppe und frier einen Teil ein - dann allerdings bevor man die Sahne zugibt.

    AnnaLena

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 56 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 kleine Butternut-Kürbisse (ca. 1,5 kg zusammen)
    • etwas Olivenöl für das Blech
    • 30 g Butter oder Olivenöl zum Anbraten
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 500-750 ml Gemüsebrühe (je nachdem, wie dick man die Suppe haben will)
    • 60 g frischer Ingwer, geschält und in kleine Stücke geschnitten
    • ca. 1/2 - 1 TL Currypulver
    • ca. 1/2 - 1 TL Kreuzkümmel
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Zucker
    • 100-200 ml Sahne
    • Cayennepfeffer
    • einen Spritzer Apfelessig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Butternut Kürbisse der Länge nach halbieren, Kerne herauskratzen und Schnittseite mit Olivenöl bestreichen. Mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten rösten, bis die Schale schrumpelig und der Kürbis weich ist.
    4. Etwas abkühlen lassen, dann Kürbisfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und beiseite stellen.
    5. Butter oder Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin ein paar Minuten schön glasig andünsten vorheizen.
    6. Kürbisfleisch und frischen Ingwer zugeben und mit 500 ml heißer Brühe aufgießen. Je nachdem wie gerne man Ingwer hat, kann man den Ingwer entweder kleine schneiden und dann mit pürieren, oder in Scheiben schneiden und dann vor dem Pürieren rausnehmen (oder eine Kombination). Mit Curry, Kreuzkuemmel, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
    7. Suppe zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln. Im Standmixer oder mit dem Pürierstab pürieren.
    8. Suppe wieder in den Topf geben und soviel heiße Gemüsebrühe zugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat. Sahne zugeben und mit Salz, Cayenne, Zucker und etwas Essig abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (13)

    Besprechungen auf Deutsch: (12)

    Besprochen von:
    9

    diese Kürbissuppe haben wir zu einem unserer Lieblingsrezepte erkoren. Erfreulich ist besonders, dass man diesen Kürbis auch im Winter noch bekommt  -  05 Feb 2015

    Besprochen von:
    8

    Einfach und lecker man muss nur aufpassen, dass es nicht zu scharf wird, durch den Ingwer haben wir uns da leicht vertan - wir haben sie mit einem Butternut Kürbis gemacht  -  22 Okt 2015

    Asterix
    Besprochen von:
    7

    Sehr gute Suppe - mit etwas Kürbiskernöl servieren für extra Geschmack.  -  13 Aug 2012

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen