Nudeln mit Lachs und Sahnesoße

    Julian

    Nudeln mit Lachs und Sahnesoße

    Nudeln mit Lachs und Sahnesoße

    (12)
    30Minuten


    Von 130 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Sahnesoße mit Lachs ist wirklich schnell und einfach zubereitet und man hat im Nu eine super Pasta gekocht.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 250 g Nudeln nach Wahl
    • 250 g Lachs (frisch oder TK)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • etwas Öl
    • 2-3 EL Butter
    • 1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
    • einen Schuss Weißwein
    • 100 - 150 ml Sahne
    • 1 TL Tomatenmark

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung ca. 9 Minuten al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. In der Zwischenzeit den (aufgetauten) Lachs in nicht zu kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    3. Etwas mehr Butter in derselben Pfanne zerlassen und Zwiebeln glasig anbraten. Knoblauch dazu und ebenfalls 20 Sekunden anbraten. Mit dem Wein ablöschen und Wein kurz verkochen lassen.
    4. Sahne zugießen, kurz einkochen lassen, dann Tomatenmark unterrühren. Einkochen lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Lachswürfel dazugeben und in der Sauce erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Besprechungen auf Deutsch: (12)

    Düri
    Besprochen von:
    19

    Extrem lecker, wird sicherlich oft gekocht bei uns!  -  22 Jan 2015

    Besprochen von:
    12

    War super lecker, aber wozu braucht man das Öl?  -  02 Jun 2015

    Besprochen von:
    10

    Beim ersten schon, saugeil! 😊  -  31 Dez 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen