Schlehensaft

    (1)
    3 Tagen 35 Min.

    Bei uns im Dorf wachsen so viele wilde Schlehen und meine Oma hat früher schon immer Schlehensaft gemacht.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 35 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 6 Flaschen

    • 6 kg reife Schlehen
    • 8 l kochendes Wasser
    • pro 1 l Saft 100 -150 g Zucker (nach Geschmack)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 3Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Tage35Minuten 

    1. Schlehen waschen und mit kochendem Wasser überbrühen. 24 Stunden stehen lassen.
    2. Wasser in einen Topf abgießen, nochmal aufkochen lassen und die Schlehen erneut überbrühen. Nochmal 24 Stunden stehen lassen. Prozedur noch ein weiteres Mal durchführen und die Schlehen einen dritten Tag ziehen lassen.
    3. Nach dem dritten Mal, den Saft filtrieren, abmessen und mit Zucker zum Kochen bringen. Schaum abschöpfen. Solange kochen, bis sich kein Schaum mehr bildet.
    4. Saft in gut gereinigte Flaschen füllen und sterilisieren. flaschen luftdicht verschließen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    NoraAmilavie
    Besprochen von:
    0

    Tolles Rezept! Sehr lecker.  -  08 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen