Pikante Hähnchenspieße mit Erdnuss und Paprika

    Pikante Hähnchenspieße mit Erdnuss und Paprika

    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 94 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Hähnchenbrustfilet wird in Sojasauce, braunem Zucker und Erdnussbutter mariniert und mit Paprika auf Spießen gegrillt.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g grobe Erdnussbutter
    • 3-4 EL gehackter frischer Koriander
    • 175 g Salsa
    • 4 EL brauner Zucker
    • 1 EL Salz
    • 4 EL Zitronensaft
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • ½ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 3 EL fein gehackter Knoblauch
    • 1 Bund gehackte Frühlingszwiebeln
    • 3 Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
    • 2 grüne Paprika, gewürfelt
    • Holzspieße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. In einer großen Schüssel die Erdnussbutter mit Koriander, Salsa, braunem Zucker, Sojasauce, Salz, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Pfeffer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln verrühren. Die Hähnchenbruststreifen hinzufügen und alles gut vermischen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.
    2. Die Holzspieße währenddessen in kaltem Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen.
    3. Den Grill vorheizen und einem Grillrost leicht einölen.
    4. Die Hähnchenbruststreifen in Schlaufen auf die Holzspieße stecken. Nach jede Schlaufe ein Stück Paprika aufspießen und Hähnchen und Paprika auf diese Weise abwechseln.
    5. Die Spieße 4-6 Minuten grillen, bis sie gut durch und gebräunt sind.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen