Kandierte Walnüsse

    Kandierte Walnüsse

    Rezeptbild: Kandierte Walnüsse
    15

    Kandierte Walnüsse

    (573)
    30Minuten


    Von 572 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Walnüsse werden erst im Ofen geröstet und dann mit Zuckersirup vermischt und getrocknet - schmecken einmalig über Salat und sind auch ein tolles Geschenk an Weihnachten.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 500 g Walnüsse
    • 200 g Zucker
    • 2 TL Zimt
    • 1/4 TL Salz
    • 6 EL Milch
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. Walnüsse in einer Lage auf einem Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen ca. 8 - 10 Minuten rösten, bis die Nüsse anfangen, braun zu werden und gut riechen.
    2. Zucker, Zimt, Salz und Milch in einem Topf vermischen und bei mittlerer - hoher Hitze ca. 8 Minuten erhitzen, bis die Masse eine Temperatur von 113 C und die Konsistenz von einem weichen Ball hat. Sofort den Vanilleextrakt unterrühren.
    3. Walnüsse zu der Zuckersirupmasse geben und gut vermischen, bis die Walnüsse gleichmäßig ummantelt sind. Ein Backblech mit Wachspapapier auslegen und Walnüsse darauf ausbreiten. Sofort mit einer Gabel trennen und abkühlen lassen. In festschließenden Behältern aufbewahren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (573)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    0

    total lecker! aber ohne Zuckertermometer ein bisschen schwierig.  -  19 Okt 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen