Hähnchen in Tomatensauce aus dem Slow Cooker

    Hähnchen in Tomatensauce aus dem Slow Cooker

    23mal gespeichert
    8Stunden10Minuten


    Von 765 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchen, grüne Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Pilze werden in den Slow Cooker gegeben und 8 Stunden gekocht. Mit Röstkartoffeln, Kartoffelpüree, Reis oder Pasta servieren.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Hähnchenbrustfilets
    • 1 (660 g)-Dose Tomatensauce
    • 2 grüne Paprika, gewürfelt
    • 250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden10Minuten 

    1. Alle Zutaten in den Slow Cooker geben, abdecken und auf niedriger Temperatur 7-9 Stunden kochen.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Besprochen von:
    5

    Dies ist ein klasse Rezept. Man sollte eine gute Marke Nudeln nehmen, jede Menge Knoblauch und Paprika dazutun – und fertig ist ein Essen wie in einem Restaurant! WICHTIG: Wenn man wie ich Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen nimmt, braucht man es nur 4 bis 5 Stunden maximal auf NIEDRIG zu kochen, sonst schmeckt es wie aus der Dose. - 02 Feb 2009

    MichaR
    Besprochen von:
    4

    Perfekt! Dazu gabs Nudeln und glasierte Karotten. - 05 Feb 2012

    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Prima Grundrezept, aber etwas langweilig und Wässrig. Habe es dann nochmal gemacht für 4 Portionen und ein kleines Glas Pastasauce genommen, so wurde die Sauce schön sämig. Außerdem habe ich Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer drangetan und beim zweiten - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen