Nudelsalat mit Mandarinen und Hähnchenresten

    2 Stunden 22 Min.

    Nudelsalat mit Mandarinen schmeckt zwar auch ohne Fleisch, aber wenn man eh Hähnchen übrig hat, kann man schnell ein richtiges Essen daraus machen. Unbedingt gut durchziehen lassen.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Hörnchennudeln
    • 250 g fertiges Salatdressing Sahne
    • 2 EL Milch
    • Currypulver nach Geschmack
    • 200 g Hähnchenfleischreste
    • 2 Dosen Mandarinen
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden22Minuten 

    1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abgießen.
    2. Dressing mit Milch und Curry verrühren. Hähnchenfleisch klein schneiden.
    3. Nudeln mit den abgetropften Mandarinen, dem Hähnchen und dem Dressing mischen. Salzen und pfeffern und vor dem mindestens zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen. Vor dem Servieren noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen