Überbackener Hackfleisch-Wirsingeintopf

    Überbackener Hackfleisch-Wirsingeintopf

    (1)
    6mal gespeichert
    45Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Wirsingeintopf wird nach dem Kochen mit Käse überbacken.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Wirsing
    • 500 g Kartoffeln
    • 1 EL Öl
    • 1 Zwiebel
    • 500 g Hackfleisch
    • Salz
    • frisch geriebene Muskatnuss
    • 0,5 l Fleischbrühe
    • Pfeffer
    • 200 g geriebener Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Wirsing putzen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und fein würfeln.
    2. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch anbraten. Wirsing dazu und die Kartoffeln.
    3. Salz, Muskat und Brühe dazu und gut vermischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten auf mittlerer Flamme kochen.
    4. Auf Salz und Pfeffer abschmecken. In eine feuerfeste Form füllen und mit Käse bestreuen. Im Ofen überbacken, bis der Käse blubbert.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Meiner Mutter hats sehr gut geschmeckt und das Rezept ließ sich gut kochen. Hab nur das halbe Rezept gemacht nur die Kartoffeln doppelt genommen (500 g), war gut aber gut würzen. Wenn man das ganze Rezept macht braucht man auf jeden Fall einen großen Suppentopf so 25 cm hoch, den das ist schon eine ganze Menge  -  03 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen