Blätterteig-Mandelkuchen

    Dieser Kuchen geht besonders schnell, weil er mit Blätterteig gemacht wird. Ich mache ihn gern bei Überraschungsbesuch. Wegen des Blätterteigs schmeckt er am allerbesten ganz frisch.

    sophia

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 runde Blätterteige aus dem Kühlregal
    • 90 g Butter
    • 2 Eigelb
    • 115 g Puderzucker
    • 150 g geriebene Mandeln
    • einige Tropfen Mandelextrakt
    • 1 Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 210 C vorheizen.
    2. Backblech kalt abspülen. Einen Blätterteig darauflegen. Für die Füllung Butter und 115 g Puderzucker bis auf 1 TL cremig rühren. Eigelb dazugeben und alles glatt rühren. Mandeln und Mandelextrakt dazugeben. Die Füllung auf dem Blätterteig verteilen, dabei einen Rand von 2,5 cm frei lassen.
    3. Den anderen Blätterteig obenauf legen und an den Rändern leicht festdrücken.
Mit einem scharfen Messer den Teig wie eine Torte in 8 Stücke unterteilen, aber nicht ganz durchschneiden.
    4. Das Ei schaumig schlagen und mit dem restlichen 1 TL Puderzucker verrühren. Den Teig damit bestreichen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis der Kuchen goldgelb und aufgegangen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen