Hähnchenchili

    Hähnchenchili

    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 367 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchenbrustfilets werden mit weißen Bohnen, grünen Chilischoten, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer zu diesem würzigen Chili kombiniert. Sie können dieses Gericht zusätzlich mit geriebenem Käse bestreuen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 4 Hähnchenbrustfilets, gekocht und gewürfelt
    • 1,5 l Hühnerbrühe
    • 2-3 grüne Chilischoten, Samengehäuse entfernt und fein gewürfelt
    • 2 TL Kreuzkümmel
    • 2 TL getrockneter Oregano
    • 3 TL Cayennepfeffer
    • 5 (400 g)-Dosen weiße Bohnen
    • 100 g geriebener Käse, z.B. Gouda oder Edamer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in den Topf geben und 10 Minuten abraten, bis die Zwiebeln weich sind. Hähnchen, Hühnerbrühe, Chilischoten, Kreuzkümmel, Oregano und Cayennepfeffer hinzufügen und aufkochen.
    2. Die Temperatur reduzieren und die Bohnen in den Topf geben. 20-30 Minuten köcheln, bis die Bohnen gut erhitzt sind. In Servierschalen geben und mit geriebenem Käse bestreut servieren.
    3. Tipp:
    4. Sie können für dieses Gericht auch übrig gebliebenes Hähnchenfleisch oder Putenfilet verwenden.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen