Clafoutis mit Äpfeln und Schokolade

    1 Std. 5 Min.

    Clafoutis ist eine Mischung aus Kuchen und Auflauf. Er schmeckt besonders gut mit Obst der Saison. Dieser wird mit Äpfeln und Schokolade gemacht.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 100 g brauner Zucker
    • 50 g Puderzucker
    • 4 Eier
    • 200 g Mehl
    • 2 Prisen Salz
    • 2 Tassen Milch
    • 400 ml Sahne
    • 2 große Äpfel, in Spalten geschnitten
    • 1 kleine Tasse Schokotropfen (zartbitter oder Vollmilch)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Ofen auf 180 C vorheizen. 10 oder 12 kleine feuerfeste Förmchen oder 2 Gratinformen buttern.
    2. In einer Schüssel Zucker,Puderzucker und Eier verschlagen. Mehl, Salz, Milch und Sahne untermischen.
    3. Die Apfelscheiben in den vorbereiteten Formen verteilen. Schokoladentropfen darauf verteilen und den Teig darauf gießen. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (bei größeren Formen verlängert sich die Backzeit auf 45 Minuten).

    Anstelle von Schokoladentropfen

    Wenn ich keine Schokotropfen im Haus habe, nehme ich Blockschokolade, die ich in der Küchenmaschine grob hacke.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 14 Rezeptsammlungen ansehen