Schneller Sauerkrautstrudel

    (1)
    1 Std. 5 Min.

    Strudel kann man richtig aufwendig machen oder total einfach. Ich gehöre zur Einfach-Fraktion, bei mir gibts den Blätterteig immer nur fertig. Der Strudel schmeckt trotzdem sehr gut.

    ulli999

    Hessen, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Paket Blätterteig
    • 200 g durchwachsener Räucherspeck
    • 1 Zwiebel
    • 1 TL Kümmel
    • 400 g abgetropftes Sauerkraut
    • 200 g saure Sahne
    • 2 Eier
    • 100 g geriebener Pecorino Romano

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Eine rechteckige ofenfeste Form (gut ist eine Lasagneform) mit dem Blätterteig auslegen. Den Teig rundrherum am Rand hochstehen lassen.
    3. Speck fein würfeln, Zwiebel fein hacken. Beides zusammen in einer Pfanne dünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Mit dem Kümmel auf den Teig geben, dann das Sauerkraut darauf verteilen.
    4. Alle restlichen Zutaten verquirlen und darauf gießen. Die Teigränder über die Füllung klappe und im vorgezeizten Ofen 45 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Ich habe statt Blätterteig Strudelteig genommen weil ich davon noch ein Paket rumliegen hatte. Die Füllung ist super, mit Blätterteig schmeckts bestimmt genauso gut  -  27 Jan 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen