Gegrillter Teriyaki-Thunfisch

  • 3mal gespeichert
  • 27Minuten

Über dieses Rezept: Ein Genuss direkt vom Grill! Aber Vorsicht- Thunfisch darf nicht zu lange auf dem Grill bleiben; wenn er zu lange gart wird er leicht trocken.

Maridele

Zutaten

Portionen: 4 

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Stückchen frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 4 Thunfischsteaks, jedes etwa 2 cm dick
  • 1 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

  1. In einem tiefen großen Teller Sojasauce, Reiswein, Knoblauch und Ingwer verrühren. Thunfisch in die Marinade legen und wenden, damit der Fisch gleichmäßig überzogen ist. Abdecken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  2. Grill auf mittel-hoch vorheizen.
  3. Thunfisch aus der Marinade nehmen und diese wegschütten. Fisch von beiden Seiten mit Öl bepinseln.
  4. Thunfisch auf jeder Seite 3-6 Minuten grillen, bis er den gewünschten Garungsgrad hat.

Video anschauen

Gegrillte Forelle mit Kräuterfüllung

Gegrillte Forelle mit Kräuterfüllung

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (5)

DUCHESS129
Besprochen von:
1

Dieses Rezept war leicht nachzukochen und extrem aromatisch! Ich mache das nochmal. - 02 Feb 2009

SLSWINSTON
Besprochen von:
1

Hat andere Zutaten verwendet: Absolut perfekter Thunfisch! Ich habe einen Spritzer Limettensaft an die Marinade gegeben. - 02 Feb 2009

JALBRIGHT71
Besprochen von:
0

Gutes Rezept. Beim Ingwer sollte man nicht zu dick auftragen. Lecker mit gefrorenem Thunfisch. - 02 Feb 2009

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen