Blätterteig-Pizza vom Blech mit Feigen, Ziegenkäse und karamelisierten Zwiebeln

    (1)
    55 Min.

    Eine leckere Pizza auf Blätterteig - eignet sich toll als Fingerfood fürs Buffet oder als Vorspeise für Gäste. Die Mischung von Ziegenkäse, Feigen und den karamelisierten Zwiebeln ist unschlagbar.

    manuela

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 30 g Butter
    • 2 große Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 1 EL Zucker
    • 1 Packet Blätterteig, frisch oder TK
    • ca. 400 g Ziegenkäse
    • Salz (optional)
    • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
    • ca. 6-8 frische Feigen, in Scheiben geschnitten
    • frischer Thymian, Blättchen abgezuckpt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln in Butter 25 Minuten braun braten, bis sie karamelisieren, dabei häufig wenden. Zucker unterrühren und weitere 1-2 Minuten braten. Abkühlen lassen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit dem Blätterteig auslegen.
    4. Frischkäse mit Orangenschale verrühren, nach Geschmack etwas salzen und auf den Blätterteig streichen. Mit Feigen und karamelisierten Zwiebeln gleichmäßig belegen. Thymianblättchen über dem Belag verteilen.
    5. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und knusprig ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    0

    Also der Belag schmeckte einfach fantastisch! Das ist sicher auch total lecker kalt auf Baguette als Brotaufstrich - das probier ich bald mal aus.  -  04 Nov 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 14 Rezeptsammlungen ansehen