Cake Pops aus Cheesecake

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Cake Pops aus Cheesecake

    Cake Pops aus Cheesecake

    (47)
    5Stunden40Minuten


    Von 43 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Cake Pops kann man auch aus Cheesecake machen. Damit sie sich mit Kuvertüre überziehen lassen, muss man die Cheesecake Bällchen erst im Gefrierfach hart werden lassen.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 675 g Frischkäse, Zimmertemperatur
    • 150 g Zucker
    • 75 g Sour Cream, saure Sahne oder Schmand
    • 3 EL Mehl
    • 1 TL 1 Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 1/4 TL Salz
    • 3 Eier
    • 24 Lollipop Sticks oder Cake Pops Stäbchen
    • 300 g weiße Kuvertüre oder Candy Melts
    • Kokosflocken, Schokostreusel oder bunte Streusel nach Wunsch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:5Stunden40Minuten 

    1. Backofen auf 175 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform von 23 cm Durchmesser einfetten.
    2. Frischkäse und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Sour Cream unterrühren, dabei die Masse mit einem Spachtel immer wieder vom Rand abschaben. Eier einzeln unterrühren und nach jeder Zugabe gut rühren, aber nicht zu viel rühren.
    3. Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen (der Kuchen sollte am Rand leicht gebräunt sein). Auf einem Kuchengitter 1 Stunde abkühlen lassen, dann 3 Stunden im Kühlschrank oder über Nacht komplett erkalten lassen.
    4. Kleine Bällchen mit einem Kugelformer aus dem Kuchen herausstechen und zu kleinen Bällchen von ca. 4 cm Durchmesser rollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Bällchen darauf setzen. In jeden Cheesecake-Ball einen Lollipop Stick hineinstecken. Bällchen ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen, bis sie hart sind.
    5. Kuvertüre schmelzen und die Cake Pops in die Kuvertüre tauchen, dann in den Kokosflocken oder Streuseln wälzen und nach Wunsch verzieren. Auf Backpapier fest werden lassen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Cake Pops machen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Cake Pops Anleitung.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Video anschauen

    Cake Pops aus Cheesecake
    Cake Pops aus Cheesecake
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (47)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Michaela
    Besprochen von:
    1

    Perfekt als Mitbringsel für eine Party! Sahen toll aus und schmeckten super.  -  10 Mrz 2012

    elisabeth
    Besprochen von:
    0

    nur noch lecker  -  12 Okt 2016

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Erst dachte ich das geht gar nicht mit so wenig Mehl, aber es ist halt wie ein Cheesecake nur um einiges mehr Arbeit. Und auch nicht ganz einfach, weil man sie auf gar keinen Fall zu lange backen darf.  -  17 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen