Einloggen Anmelden

Gänsebraten

  • 1Besprechung
  • 2mal gespeichert
  • 7Stunden

Über dieses Rezept: Ich hab letztes Wochenende zu Kirchweih diesen Gänsebraten zubereitet und die ganze Familie war so begeistert, das es jetzt öfters Gans gibt. Dazu gabs Knödel und Blaukraut.

Marianne Bayern, Deutschland

Zutaten
Portionen: 8 

  • 1 küchenfertige Gans (4-5 kg)
  • 1 Apfel
  • 2-3 Zwiebeln, fein gehackt
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 TL frische Petersilie, fein gehackt
  • 2 TL Liebstöckel, fein gehackt
  • 1 TL Majoran
  • 1 l Wasser
  • 500 ml Brühe
  • 1 EL Schmalz (am besten Gänseschmalz)

Zubereitung
Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Ruhezeit: 4Stunden Einweichen  ›  Fertig in:7Stunden 

  1. Die Gans innen und aussen gut unter fliessendem Wasser abbrausen. Dan Flügel und Hals abschneiden und Gans in eine große Schüssel mit Eiswasser legen. 4-5 Stunden im Eiswasser einweichen lassen.
  2. Apfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Würfeln und mit den gehackten Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Petersilie, Liebstöckel und Majoran vermischen.
  3. Gans aus dem Wasser nehmen und mit Küchenkrepp gut abtrocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Apfelmischung füllen.
  4. Backofen auf 160 C vorheizen.
  5. Die Gans in einen großen Bräter legen und 1 l Wasser und 500 ml Brühe angießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 90 Minuten braten, dabei immer wieder mit dem Bratensud begießen.
  6. Temperatur auf 220 C erhöhen und weitere 30 Minuten braten. Gans mit etwas kaltem Wasser besprühen, dann wird die Haut schön knusprig und braun. Gans aus dem Bräter nehmen und auf einer großen Platte im ausgeschalteten Ofen warm halten.
  7. Für die Soße Gänseschmalz in einer Pfanne erhitzen und Hals und Fluegel darin scharf anbraten. Bratensud der Gans zugießen und in einem großen Topf bei hoher Hitze bis auf 1/3 einkochen lassen. Fett abschöpfen und aufheben.
  8. Soße durch ein Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu der Gans reichen.

Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für alle Artikel über Geflügel.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

serafine
Besprochen von:
3

Gänsebraten habe ich noch nie gemacht, das Rezept klingt gut aber warum muss die Gans 4-5 Stunden in Eiswasser? - 10 Nov 2013

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen