Hackfleisch-Mäuse für Halloween

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Hackfleisch-Mäuse für Halloween

    Hackfleisch-Mäuse für Halloween

    (0)
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn Sie in der Halloweenzeit (oder auch sonst) für Ihre Kinder Spaghetti Bolognese machen, basteln Sie ein paar kleine Hackfleisch-Mäuse - die Kleinen freuen sich.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Für die Bolognese Soße
    • 1 EL Olivenöl
    • 500 g mageres Rinderhack
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Zucchini, gewürfelt
    • 1 rote oder grüne Paprika, gewürfelt
    • 6 Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 1 Glas fertige Tomatensauce für Pasta
    • Für die kleinen Mäuse (Fleischbällchen)
    • 500 g mageres Rinderhack
    • 2 PAeckchen Eier, verquirlt
    • etwas gemischte Kräuter
    • ein paar TK Erbsen für die Augen
    • ein paar kleine Stücke Karotten für die Ohren
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • Außerdem
    • eine Packung Spaghetti
    • frisch geriebener Parmesam zum Servieren.

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für die Hackfleischsauce Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 - 10 Minuten unter ständigem Rühren leicht braun anbraten. Zwiebel, Zucchini, Paprika und Pilze zugeben und weitere 5-10 Minuten braten, bis die Zwiebel und die Paprika weich sind. Tomatensauce zugießen, umrühren und 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Für die Mäuse Hackfleisch, Eier und Gewürze vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Händen kleine Fleischbällchen in Mäuseform formen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten backen.
    4. Spaghetti in der Zwischenzeit nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen. Erbsen und Karottenscheiben kurz in der Mikrowelle erhitzen.
    5. Spaghetti mit der Bolognese Soße und geriebenem Parmesan auf Tellern anrichten. Je eine kleine Maus an die Seite setzen, die Erbsen als Augen und die Karottenscheiben als Ohren hineinstecken und eine Spaghettinudel hinten als Schwanz drapieren. Wenn man will kann man auch noch Schnurrbarthaare aus ungekochten Spaghetti verwenden.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen