Kürbiskuchen

    Kürbiskuchen

    Rezeptbild: Kürbiskuchen
    10

    Kürbiskuchen

    (98)
    1Stunde30Minuten


    Von 98 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer Kürbiskuchen, der das ganze Jahr schmeckt. Ich mach immer extra Kürbispüree und frier es ein, dann hab ich das ganze Jahr Vorrat.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 240 ml pflanzliches Öl
    • 3 Eier, vequirlt
    • 425 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 1 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 500 g Zucker
    • 320 g Mehl
    • 1 TL Natron
    • 1 TL Muskat
    • 1 TL Piment
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL gemalene Nelken
    • 1/4 TL Salz
    • 60 g gehackte Walnüsse
    • Zum Verzieren
    • Zuckerguss oder Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Backofen auc 175 C vorheizen und eine Kranzform oder Marmorkuchenform einfetten.
    2. Öl, verquirlte Eier, Kürbispüree und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel miteinander verrühren.
    3. Mehl, Zucker, Natron, Muskat, Puiment, Zimt, Nelken und Salz vermischen und sieben. Mehlmischung in mehreren Schritten unterheben. Zuletzt die Nüsse unterheben. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Zahnstocherprobe machen – einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Beim Herausziehen darf kein Teig mehr am Zahnstocher kleben. Kuchen 5 Minuten auskühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
    5. Mit Zuckerguss bestreichen oder mit Puderzucker bestreuen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (98)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Schmeckt toll, wie Adventkuchen, sehr frisch und auch nach zwei Tagen noch nicht trocken. Aber: es geht auch mit weniger Zucker! 500 g sind ja eine Kalorienbombe! Ich habe beim ersten Backen gleich auf 400 g reduziert und es war immer noch süß genug. Beim nächsten Mal nehme ich noch etwas weniger Zucker. Übrigens hatte ich auch die Deko weggelassen, also nur die Kuchenmasse gebacken und vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreut.  -  09 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen