Gemüsesuppe mit Hackfleisch

    Diese Gemüsesuppe kann man mit allem möglichen Gemüse machen, ganz nach Geschmack. Wichtig ist nur, dass festes Gemüse länger kocht und zartes Gemüse wie Erbsen erst am Schluss drankommt.

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 kleine Zwiebel
    • 100 g Sellerieknolle
    • 2 Stangen Lauch
    • 200 g Chinakohl
    • 1 EL Olivenöl
    • 200 g Hackfleisch
    • 1 EL gekörnte Brühe
    • 1 EL Sojasauce
    • 150 g TK Erbsen
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zwiebel hacken. Sellerie schälen und in feine Stifte schneiden. Lauch putzen und gut waschen, in feine Streifen schneiden. Chinakohl in Streifen schneiden.
    2. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch dazu und braun anbraten. Zwiebel fein gehackt dazu und 5 Minuten glasig dünsten. Dann Lauch und Sellerie dazu und 5 Minuten dünsten, dabei immer wieder umrühren. 1 Liter Wasser, Brühe und Sojasauce hinzufügen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
    3. Erbsen dazugeben, am Schluss den Chinakohl zugeben und weitere 3 Minuten kochen.
 Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen