Schnitzelpfanne

Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist perfekt für ein Familienfest - man kann es komplett am Tag vorher vorbereiten und es macht 10 - 12 Personen satt.

Stefan70 Tirol, Österreich

Zutaten

Portionen: 10 

  • 250 g geräuchertes Wammerl (Speck)
  • 1 kg Zwiebeln, fein gehackt
  • 12 Schweineschnitzel oder Putenschnitzel
  • 1 Beutel Zwiebelsuppe
  • 2-3 Dosen Champignons
  • 600 ml Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • Brühwürfel
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Tag2Stunden40Minuten 

  1. Wammerl in einer grossen Pfanne auslassen und knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebeln in derselben Pfanne im Speckfett glasig andünsten. Sahne und Schmand zugeben und Wammerl wieder untermischen. Mit Brühwürfel, Salz und Pfeffer abschmecken (vorsichtig, denn das Wammerl kann recht salzig sein)
  2. Eine Backofenpfanne einfetten.
  3. Schnitzel halbieren und Backofenpfanne damit auslegen. Mit der Zwiebelsuppe bestreuen, dann die Champignons darauf verteilen. Die Sahnesauce darüber gießen, abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Backofen auf 180 C vorheizen und Schnitzelpfanne ca. 75 Minuten garen.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen