Gratin aus Lauch und Schinken

    (1)
    40 Min.

    Ein leckeres Gratin, das man prima vorbereiten kann. Dazu gibt es Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln.

    jenniferb

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Lauch
    • 40 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 500 ml warme Milch
    • 200 g geriebener Käse (Gruyere oder Appenzeller)
    • 200 g gekochter Schinken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Lauch putzen und der Länge nach durschneiden. Sehr gut waschen. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Lauchstangen je nach Dicke 6 bis 10 Minuten kochen. Abgießen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizten. Gratinform buttern.
    3. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl dazu und anschwitzen, dann die warme Milch dazu und unter ständigem Rühren zu dicker Soße einkochen lassen. Am Schluss den Käse hinein und rühren, bis er geschmolzen ist.
    4. Halbierte Lauchstangen jeweils in eine Scheibe Schinken einwickeln. Soße daraufgießen und im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten garen, bis das Gratin blubbert.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Das Gratin war geschmacklich wirklich seeehr gut. Ich hätte die Lauchstangen allerdings doch doppelt so lange kochen müssen (und die waren nicht sehr dick) - sie waren seeeehr bissfest Mache ich sicher wieder!  -  07 Feb 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen