Wirsing-Quiche mit Kasseler

    Wirsing-Quiche mit Kasseler

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde36Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine sehr leckere Quiche, die gut satt macht und die man auch gut warm machen kann.

    Gundi Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 quiche

    • 200 g Mehl
    • Salz
    • 1 Ei
    • 125 g kalte Butter
    • 200 g Kasseler
    • 1 kleiner Kopf Wirsing
    • 200 g Sahne
    • 25 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
    • Muskatnuss
    • Pfeffer
    • 4 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 46Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde36Minuten 

    1. Mehl, Salz, Ei und Butter rasch zu einem Teig verkneten. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Ausrollen und eine runde Kuchenform auskleiden, dabei etwas Teig am Rand hochstehen lassen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Kasseler würfeln und kurz anbraten. Wirsing halbieren und Strunk herausschneiden. Blätter in Streifen schneiden und waschen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Wirsing 1 Minute blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Abkühlen lassen, dann auf dem Teigboden verteilen.
    4. Sahne mit Käse, Salz, Muskat, Pfeffer und Eiern verquirlen und in die Form gießen. Im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene im Backofen 45 Minuten backen, bis die Quiche stockt und obenauf leicht gebräunt ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen