Lauwarmer Kakikuchen (Kuchen mit Persimone)

    Lauwarmer Kakikuchen (Kuchen mit Persimone)

    (24)
    1Speichern
    1Stunde


    Von 21 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Persimonen oder Kaki fühlen sich sehr weich an, wenn sie reif sind. Fast musig. Man kann Zitronensaft zum Kakipüree geben, dann verfärbt es sich nicht und die Zitrone intensiviert den Geschmack.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 300 g Kaki-Fruchtfleisch
    • 1 TL Natron
    • 120 g Butter, Zimmertemperatur
    • 200 g Zucker
    • 250 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1/4 TL Salz
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss
    • 1/2 TL Nelkenpulver
    • 60 g Pekannüsse, gehackt
    • 1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
    • 1/2 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
    • 30 g Puderzucker zum bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Kaki im Mixer pürieren, bis eine gleichmässige Masse entstanden ist. Kakipüree mit Natron in einer kleinen Schüssel vermischen.
    2. Backofen auf 175 C vorheizen und eine viereckige Backform oder Kastenform einfetten.
    3. Butter oder Margarine und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Kakipüree unter die Mischung rühren. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Muskat und Nelkenpulver vermischen und sieben. Nach und nach unter die Kakimischung mengen. Zuletzt die Pekannüsse und die Zitronen- und Orangenschale untermischen. Der Teig ist ziemlich zäh. Teig in die vorbereitete Backform löffeln.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 - 45 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen. Einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken - wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, ist der Kuchen fertig. In der Form 10 Minuten auskühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter weitere 20 - 30 Minuten abkühlen lassen vor dem servieren. Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (24)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen