Geschnetzeltes Stroganoff

    Geschnetzeltes Stroganoff

    (2406)
    6mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 2080 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich koch dieses Geschnetzelte schon seit 20 Jahren - ein super Rindergeschnetzeltes mit Pilzen in Sahnesoße. Man kann das Fleisch auch noch vor dem Braten 1-2 Stunden in Wein marinieren, das gibt einen tollen Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 900 g Rindfleisch am besten aus dem Nacken
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 100 g Butter
    • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten (nur den weißen Teil)
    • 4 EL Mehl
    • 1 Rinderbrühe
    • 1 TL Senf
    • 1 Dose (ca. 200 g) Champignons in Scheiben, abgetropft oder frische Pilze
    • 75 ml Sour Cream, saure Sahne oder Schmand
    • 80 ml Weißwein
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Rindernacken von Fett und Sehnen befreuen und in Streifen von ca. 5 cm Länge und 2 cm Breite schneiten. Mit Salz und Pfefer würzen
    2. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Rindfleischstreifen schnell anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebeln zufügen. Bei niedriger Hitze 3-5 Minuten braten, dann ebenfalls aus der Pfanne nehmen und mit dem Rindfleisch beiseite stellen.
    3. Mehl unter den Bratensatz rühren und Rinderbrühe zugeben. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Hitze reduzieren und Senf untermischen. Zwiebeln und Rindfleisch wieder in die Pfanne geben, mit einem Deckel zudecken und 1 Stunde bei niedriger Hitze simmern, bis das Fleisch ganz weich ist.
    4. 5 Minuten vor Ende der Garzeit, Pilze, saure Sahne und Weißwein zugeben. Kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2406)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    vewohl
    Besprochen von:
    7

    Total lecker! Dauert zwar seine Zeit, aber das ist es wert! Ich hab frische Champignons verwendet und normale Zwiebeln.  -  16 Nov 2011

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen