Käsekuchen Gries

    1 Std. 15 Min.

    Dieser Käsekuchen mit Gries ist besonders einfach, weil man nicht extra einen Boden machen muss. Ich tue Obst aus der Dose oder dem Glas wie abgetropfte Sauerkirschen oder eine Handvoll Rosinen hinein.


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 ungespritzte Zitrone
    • 280 g Zucker
    • 250 g zimmerwarme Butter
    • 6 Eier
    • 500 g Magerquark
    • 200 g Schmand
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • Prise Salz
    • 100 g Weichweizengries
    • 2 EL Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • Obst oder Rosinen nach Wahl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Zitrone fein abreiben und auspressen. Zucker und Butter schaumig schlagen. Zitronensaft und –schale, Eier, Quark, Schmand, Vanillezucker, Salz, Gries, Mehl und Backpulver dazu. Alles schön glatt veschlagen.
    3. Springform einfetten und die Hälfte der Masse in die Springform füllen und glatt streichen. Das abgetropfte Obst oder die Rosinen darauf verteilen, dann den Rest des Teigs darüber und glattstreichen.
    4. 50-60 Min. backen. Auskühlen lassen, dann den Springformrand abnehmen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen