Butternut-Kürbispüree

    (2)
    1 Std. 10 Min.

    Ich hab in meinem Garten dieses Jahr Butternut Kürbisse angebaut und hatte so eine Riesenernte, dass ich total viel Kürbis eingefroren hab - und das ist am besten, wenn man die Kürbisse erst im Ofen röstet, das Fruchtfleich ausschabt und das so gewonnene Kürbispüree portionsweise einfriert. Dann kann man den ganzen Winter total schnell Kürbissuppe oder Kürbiskuchen machen.

    AnnaLena

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 24 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Butternut Kürbis
    • 2 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Butternut Kürbis der Länge halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Schnittseiten mit Olivenöl einstreichen. Ungeschält mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen und ca. 40-60 Minuten rösten (je nach Größe), bis die Haut des Kürbis schrumpelig ist und das Kürbisfleisch weich ist.
    3. Kürbis abkühlen lassen und das weiche Innere herauskratzen. Zu Kürbissuppe oder Kürbiskuchen weiterverarbeiten oder in Gefrierbeutel füllen und einfrieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Paploo
    Besprochen von:
    1

    Hab gleich 3 Butternusskürbisse verarbeitet und den Rest eingefroren.  -  16 Sep 2013

    Besprochen von:
    1

    Funktioniert super. Ich hab das Kuürbismus zu Suppe weiter verarbeitet.  -  07 Dez 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen