Gulaschsuppe mit Kartoffeln

    ulli999

    Gulaschsuppe mit Kartoffeln

    Rezeptbild: Gulaschsuppe mit Kartoffeln
    1

    Gulaschsuppe mit Kartoffeln

    (1)
    2Stunden5Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich tue gern etwas Kartoffeln an die Gulaschsuppe, am liebsten festkochende, damit sie nicht total zerkochen in der Suppe.

    ulli999 Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 400 g Tomaten aus der Dose
    • 2 EL Olivenöl
    • 400 g Rindergulasch
    • 400 g Schweinegulasch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 TL edelsüßer Paprika
    • 250 ml Rotwein
    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 Kartoffeln
    • ¼ TL Kümmel
    • ¼ TL Majoran
    • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Tomaten in Stücke schneiden.
    2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln 5 Minuten glasig anbraten, dann den Knoblauch dazu. Fleisch dazu und Deckel drauf, 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei ab und zu umrühren.
    3. Salz, Pfeffer und Paprika dazu. Bei mittlerer Hitze im offenen Topf weiterkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Rotwein ablöschen.
    4. 1 l Wasser dazugießen. Im geschlossenen Topf 60 Minuten kochen. Tomaten und Tomatenmark dazu, 10 Minuten weiterkochen und etwas Flüssigkeit nachgießen.
    5. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Mit Kümmel, Majoran und abgeriebener Zitronenschale in den Topf geben und nochmal 20 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen