Sehr saftiger Apfelkuchen

    Eines meiner "Hausrezepte" für Apfelkuchen. Er ist durch die vielen Äpfel besonders saftig.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 g Mehl
    • 125 g weiche Butter
    • 50 g Zucker
    • 1 Eier
    • Prise Salz
    • Belag
    • Teig
    • 1,5 kg Äpfel
    • 100 g flüssige Butter
    • 4 EL Milch
    • 3 EL Mehl
    • 120 g Zucker
    • 1 gestrichener TL Zimt
    • 1 Päckchen Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Alle Zutaten für den Teig rasch verkneten. Teig ausrollen und Boden und Rand einer 28 cm Springform damit auslegen.
    3. Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Grob raspeln und auf dem Teig verteilen. Wenn die Äpfel beim Raspeln saften, diesen Saft nicht wegschütten, er macht den Kuchen schön saftig!
    4. Flüssige butter mit Zimt, Zucker und Milch verrühren, am Schluss das Mehl dazu und glatt rühren. Auf den Äpfeln verteilen und im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Wenn der Kuchen obenauf zu dunkel wird, am Ende mit einem Stück Alufolie abdecken.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen