Ungarische Gulaschsuppe

    • < />

    Ungarische Gulaschsuppe

    Ungarische Gulaschsuppe

    (0)
    15Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die fertigen Gulaschsuppen sind mir einfach zu salzig und viel Arbeit ist Gulaschsuppe wirklich nicht. Reste friere ich meistens ein.

    UlrikeB Saarland, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 große Zwiebeln
    • 1 Stange Lauch
    • 3 Karotten
    • 1/2 Sellerieknolle
    • 1 Bund glatte Petersilie
    • 2 Tomaten aus der Dose
    • 4 mittelgroße Kartoffeln
    • 1 EL Olivenöl
    • 500 g Schweinegulasch (mager)
    • 500 g Rindergulasch (mager)
    • 2 EL gekörnte Gemüsebrühe
    • 2 EL edelsüßer Paprika
    • Cayenne nach Geschmack
    • Salz
    • Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Zwiebeln hacken. Lauch putzen, gut waschen und in dünne Ringe schneiden. Karotten und Sellerie würfeln. Petersilie fein hacken. Tomaten zerkleinern, Kartoffeln schälen und würfeln.
    2. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin anbraten. Mit ca. 1,5 l Wasser aufgießen. Zum Kochen bringen. Alles Gemüse bis auf die Kartoffeln in den Topf geben, Gewürze u. Brühe.
    3. Zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen, dann die Kartoffelstück dazugeben und weitere 40 Minuten köcheln. Abschmecken und servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen