Crostini mit Ziegenkäse und Pekannüssen

    Crostini mit Ziegenkäse und Pekannüssen

    1Speichern
    30Minuten


    Von 68 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diese leckeren Crostini werden knusprige Baguettescheiben mit weichem, aromatischen Ziegenkäse und Pekannüssen belegt. Sie können ersatzweise auch Walnüsse verwenden. Als Beilage empfiehlt sich ein gemischter Salat und ein Glas Weißwein.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 Baguette, in 24 Scheiben geschnitten und getoastet
    • 300 g weicher Ziegenkäse
    • 50 g Pekannüsse , fein gehackt
    • 12 kernlose rote Weintrauben, halbiert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die gehackten Nüsse auf einen flachen Teller geben.
    2. Jede Brotscheibe mit 1 EL Ziegenkäse bestreichen. Die Brotscheiben mit der bestrichenen Seite in die Nüsse drücken, so dass der Käse gut bedeckt ist. Auf einer Servierplatte anrichten und mit je einer halben Weintraube garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (7)

    Besprochen von:
    0

    Dieses Rezept war ein großer Hit bei einer Cocktailparty. Das machen wir bestimmt wieder. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das Rezept war klasse! Es hat bei meinen Gästen viel Lob ausgelöst. Mache ich bestimmt wieder. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    hmmmmmm! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen