Walnussplätzchen mit Ahornsirup

    kochbiene

    Walnussplätzchen mit Ahornsirup

    Walnussplätzchen mit Ahornsirup

    (2)
    8Stunden45Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Walnussplätzchen schmecken einfach fantastisch - den Teig mach ich immer schon am Tag vorher, weil er einige Zeit im Kühlschrank erkalten muss, sonst ist er zu klebrig.

    kochbiene Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 Bleche (ca. 50 Stück, je nach Größe der Form)

    • 200 g Mehl
    • eine Prise Backpulver
    • eine Prise Salz
    • 50 g Walnüsse, grob gehackt
    • 140 g kalte Butter, gewürfelt
    • 100 g Puderzucker
    • 1/4 TL Zimt
    • 70 ml Ahornsirup
    • ca. 150 g Walnusshälften (ca. 50 Stück)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:8Stunden45Minuten 

    1. Mehl, Backpulver und Salz vermischen, dann Butter, gehackte Walnüsse, klein gewuerfelte Butter, Puderzucker, Zimt und Ahornsirup zugeben und alles zu einem Teig verkneten. In eine Tupperschüssel mit Deckel geben oder in Klarsichtfolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Backbleche mit Backpapier auslegen und Backofen auf 175 C vorheizen.
    3. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kreise oder einfache Formen ausstechen und mit etwas Abstand auf die Backbleche legen.
    4. Je eine halbe Walnuss auf jedes Plätzchen legen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 - 15 Min. backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    AnnaLena
    Besprochen von:
    0

    Die Walnussplaetzchen auf jeden Fall rechtzeitig backen, denn sie schmecken nach 2 Wochen viel besser. Gleich nach dem Backen sind sie noch ein bisschen hart, aber dann werden sie in der Dose herrlich weich und das Aroma intensiviert sich! Die back ich garantiert naechstes Jahr wieder!  -  04 Jan 2012

    Lilo
    Besprochen von:
    0

    Schmecken sehr gut die Plätzchen und mal was anderes mit dem Ahornsirup.  -  08 Dez 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen