Lauchauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln

    Annika
    • < />
      Annika
    • < />
    • < />
    • < />

    Lauchauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln

    Lauchauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln

    (1)
    1Stunde10Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein super Auflauf, der sich gut vorbereiten lässt - einfach alle Zutaten bis auf den Käse in die Form füllen, abdecken und kühl stellen. Dann muss man nur noch den Käse drüberstreuen und in den Ofen schieben.

    Schlemmermann Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 EL Pflanzenöl
    • 400 g gemischtes Hackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Currypulver
    • Thymian
    • 800 g Kartoffeln
    • 8 frische Tomaten oder geschälte Tomaten aus der Dose
    • 1 kg Lauch, in fingerdicke Stücke geschnitten
    • 100 g geriebener Gouda, Gruyere oder anderer Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Curry und Thymian darin krümelig braun braten.
    2. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls 10 Minuten kochen. Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und enthäuten.
    3. Lauch in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.
    4. Backofen auf 220 C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten. Hackfleischgemisch hineinfüllen, dann die Kartoffeln einschichten. Tomaten darauf geben und mit Salz und Pfeffer würzen (oder andere Gewürze nach Geschmack). Zuletzt den gekochten Lauch darauf schichten. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Annika
    Besprochen von:
    1

    Das war mal ein richtiges Gemütlichessen. Ich hab Dosentomaten verwendet und die grob zerkleinert, damit man sie schön gleichmäßig verteilen kann. Mit richtig sonnengereiften Tomaten schmeckt der Auflauf sicher noch besser.  -  03 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen