Bratapfeleis

    Bratapfeleis

    (0)
    12Stunden55Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Statt Bratapfel MIT Vanilleeis versucht mal dieses Bratapfeleis. Es ist wirklich etwas besonderes. Für das Rezept sollte man schon eine Eismaschine verwenden, mit fertigem Vanilleeis wird es nicht so gut.

    lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 4 Äpfel
    • 40 g Butter
    • 1 TL Zimt
    • 475 ml Milch
    • 50 g Zucker
    • 3 Eier
    • 200 g Zucker
    • 475 ml Sahne
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:12Stunden55Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen. Mit Butter, Zimt und 50 g Zucker mischen und in einer feuerfesten Form in einer Lage verteilen. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Äpfel sehr weich sind. Mit dem Pürierstab fein pürieren und kalt werden lassen, dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    3. Milch und Zucker mit den Eiern verquirlen. Im heißen Wasserbad unter Rühren zur Rose abschlagen. Abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    4. Kalte Bratapfelmischung mit dem Vanilleeismischung mischen und in der Eismaschine verarbeiten.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen