Kartoffelsalat Creme fraiche

    Kartoffelsalat Creme fraiche

    (0)
    35Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nach all den Eierskandalen habe ich irgendwie die Lust auf Mayo verloren. Deswegen gibt es jetzt Kartoffelsalat ohne Mayo und zwar mit Creme fraiche. Ich kaufe gern die Creme fraiche mit Kräutern, dann spare ich mir alle möglichen frischen Kräuter zu kaufen. Der Trick mit den Zwiebeln blanchieren macht sie bekömmlicher.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleine Zwiebel
    • 800 g Kartoffeln
    • 6 kleine Gewürzgurken
    • Salz
    • Pfeffer
    • 500 ml Buttermilch
    • 200 ml Creme fraiche mit Kräutern
    • ½ bis 1 TL mittelscharfer Senf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. 30 Sekunden in kochendes Wasser geben, dann unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
    2. Kartoffeln in der Schale kochen, etwas abkühlen lassen und pellen. In dicke Scheiben oder Würfel schneiden.
    3. Gewürzgurken fein würfeln.
    4. Buttermilch mit Salz, Pfeffer, Creme fraiche und Senfpulver verrühren und mit den Kartoffeln und Zwiebel mischen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen