Glühwein Sorbet

    Ein ungewöhnlicher und leckere Abschluss für eine Essenseinladung in der Weihnachtszeit - und auch eine gute Art, übriggebliebenen Glühwein im neuen Jahr zu verarbeiten.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Zucker
    • 300 ml Wasser
    • 1 Flasche (750 ml) Glühwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Fertig in:2Minuten 

    1. Wasser und Zucker in einem Topf langsam erhitzen und dabei gut umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, zum Kochen bringen und 5-6 Minuten simmern, bis die Mischung zu Zuckersirup wird. Damit immer wieder umrühren und den Rand runterkratzen, damit kein Zucker festkocht. Glühwein zugießen.
    2. Mischung in einen Behälter geben, abkühlen lassen und in den Gefrierschrank stellen.
    3. Wenn das Sorbet anfängt, zu frieren, mit einem Löffel umrühren. Zurück ins Gefrierfach geben und komplett frieren lassen.

    Tipp:

    Wenn Sie Ihr Sorbet gerne etwas cremiger haben, einfach ein paar Löffel Joghurt untermischen, nachdem Sie den Glühwein zugegossen haben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen