Lebkuchen Mousse

    Lebkuchen Mousse

    2mal gespeichert
    6Stunden16Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein sehr leckerer und nicht zu süßer Nachtisch für die Weihnachtszeit oder das Weihnachtsessen. Dazu gibt es Plätzchen oder Gewürzkuchen.

    AnnaLena Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Schlagsahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Blatt Gelatine
    • 150 ml Milch
    • 2 TL Lebkuchengewürz
    • 1 EL Kakaopulver
    • 2 EL Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Ruhezeit: 6Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:6Stunden16Minuten 

    1. Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen. Kühl stellen.
    2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    3. Milch mit Lebkuchengewürz, Kakao und Honig aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in die Milch geben. Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und rühren, bis die Masse erkaltet. Dann die Sahne unterheben. Mousse mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Mousse fest ist.
    4. Mit dem Eisbällchenformer Bällchen abstechen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen