Kürbismarmelade mit Blutorange

    Kürbismarmelade mit Blutorange

    (0)
    1Speichern
    19Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Blutorange gibt dieser Marmelade einen tollen Geschmack und Farbe. Ich hab die Marmelade schon mit Hokkaido Kürbis und Butternut Kürbis gemacht und war beide Male total lecker.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 unbehandelte Blutorange
    • 600 g Kürbismus
    • 400 ml frisch gepresster Blutorangensaft
    • 3 Tropfen flüssiges Orangenaroma
    • 1 kg Gelierzucker 1:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:19Minuten 

    1. Blutorange mit heissem Wasser abwaschen und mit einem Zestenreisser die Schale ganz dünn in Streifen abschneiden. In eine Metallschüssel geben und mit kochendem Wasser begiessen. 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.
    2. Kürbismus, Blutorangensaft, Orangenaroma, Gelierzucker in einen großen Topf geben. Masse zum Kochen bringen und Orangenzesten zugeben. Mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen. Gelierprobe machen.
    3. Fertige Marmelade in saubere, sterile Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen