Kaninchen mit grünen Oliven

    Nicht nur Huhn schmeckt gut mit grünen Oliven, Kaninchen auch. Ein einfaches Gericht für Kaninchen aus dem Schnellkochtopf. Dazu schmecken Tagliatelle, grünen Bohnen, Blumenkohl oder Zucchini.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 4 Stücke Kaninchen (Rücken, Schenkel, etc.)
    • 100 g gehackte Zwiebel
    • 1 EL gehackter Knoblauch
    • 1 1/2 EL getrockneter Oregano
    • 1/2 TL edelsüßer Paprika
    • 1/4 TL Gelbwurz
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 450 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 16 entsteinte grüne Oliven
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 EL gehacktes frisches Basilikum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Öl im Schnellkochtopf erhitzen und das Kaninchenfleisch darin rundherum braun anbraten.
    2. Aus dem Topf nehmen und Zwiebeln glasig anbraten.
    3. Knoblauch, Oregano und Gewürze, Wein, Tomaten und Tomatenmark dazugeben und mischen.
    4. Kaninchen in den Topf geben und verschließen. Sobald der Druck steigt, 15 Minuten kochen (Schenkel brauchen nur 12 Minuten).
    5. Schnellkochtopf öffnen (Gebrauchsanweisung folgen) und Oliven dazu, 1-2 Minuten im offenen Topf kochen.
    6. Mit Basilikum bestreuen und servieren.

    Tipp:

    Wenn die Sauce zu dünn ist, 1/2 EL Stärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und in die Sauce geben, aufkochen, bis sie andickt.

    Kaninchen zerteilen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anteilung fürs Kaninchen zerlegen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen