Quarkauflauf mit Äpfeln

    Quarkauflauf mit Äpfeln

    (0)
    1Stunde5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mach den Quarkauflauf immer mit Magerquark. Er hat eine leckere Kruste und schmeckt toll mit Apfelmus.

    mutti-am-herd Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 75 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 3 Eigelb
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 500 g Quark (Magerquark)
    • 40 g Mondamin Speisestärke
    • 60 g Grieß
    • 3 TL Backpulver
    • 3 Eiweiß
    • 250 g Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und halbiert
    • Semmelbrösel
    • Zucker
    • Butterflöckchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Dann Zitronenschale und Quark unterrühren.
    2. Mondamin, Grieß und Backpulver vermischen und unter die Quarkmasse geben. Eiweiß zu Eischnee schlagen und Eischnee unter die Quarkmasse heben.
    3. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Auflaufform gut mit Butter einfetten.
    4. Apfelhälften in die vorbereitete Form füllen und dann den Teig darüber füllen. Mit Semmelbröseln und Zucker bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
    5. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Auflauf oben leicht gebräunt ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen